12-Stundenrennen 2013

 

Geschafft !! Ammerseebiker mit viel Spaß beim


12-Stundenrennen in Dießen

 

Die Ammerseebiker waren am vergangen Samstag, 07. Septenmber, mit zwei 4-er Teams beim ersten 12-Stundenrennen in Dießen rund um den Schatzberg am Start. Das Rennen ging von 7:00 bis 19:00 Uhr, danach war "Rahmenbruch-Party" mit Livemusik.

Alle acht Teamfahrer sind unversehrt, an Körper und Material, durch die 12 Stunden gekommen. Es war ein Tag der mit mancher Qual und Kampf mit dem eigenen Schweinehund aber auch sehr viel Spaß verbunden war.

Großen Anteil am für uns nahezu perfekten Ablauf hatten auch unsere Unterstützer. Vorallem Uschi die für unser leibliches Wohl sowie moralischem Zuspruch sorgte und immer ein Auge drauf hatte, das möglichst jeder rechtzeitig am Start steht. Aber auch Felix der sich um die meist nur kleinen technischen Malaisen an den Rädern kümmerte und dafür sorgte das wir auf der Strecke sorgenfrei unterwegs waren

So landeten die Ammerseebiker I, mit Stefan, Dirk, Rainer und Reinhold, auf Platz 13 und die Ammerseebiker II, mit Oliver, Bea, Wolfgang und Steve, auf Platz 20 der Wertung bei den Vierer-Teams.

Ein schöner Tag wars, Spaß hat's gemacht und beim nächsten mal sind wir wieder dabei.

 

Infos zum Rennen und Ergebnissen unter: http://www.schatzbergrennen.de/

 

Stefan beim Zieleinlauf von seiner letzten Runde, 2 Minuten vor Ende des Rennens.

Morgenstimmung am Schatzberg bevor der Sturm losging.

Ammerseebiker können auch mit Traktorbereifung Mountainbikerennen fahren.

Warum fahren wir gegen die Uhr anstatt ne schöne Tour?

Weil, es reicht schon wenn die Sonne lacht und es einfach Gaudi macht!

 

Login



Unsere Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner